wählen Sie einen bestimmten Zeitraum Von:       Bis: Nächte: 4
Wählen Sie die Personen Zimmer n. 1 Erwachsene: Kinder:
Buchen Sie Ihren Urlaub

Ausflüge in der Nähe von Lignano Sabbiadoro

Die Region Friaul-Julisch Venetien ist reich an Städten und Dörfern mir einer jahrtausendealten Geschichte, leicht erreichbar auch vom Strand von Lignano.


In etwa einer Stunde, erreichen Sie Triest, Kreuzungspunkt von verschiedenen Kulturen, Religionen, Sprachen und Ethnien, die ihre Zeichen in der Entwicklung der Stadt verlassen haben.
Neben der österreichisch-ungarischen Atmosphäre und den Kaffees im Wiener Stil, finden Sie römische Ruinen, einen mittelalterlichen Burg, Gebäude des achtzehnten Jahrhunderts, neoklassizistische Paläste und Gebäude im Barockstil.

Nicht weit von Triest, wartet auf Sie das Schloss Miramare, Residenz von Ferdinand Maximilian von Österreich und Charlotte von Belgien.


Dann besuchen Sie Udine, Stadt im Zentrum der Region Friaul und nur eine Autostunde von Lignano entfernt.

Die Stadt bietet einen venezianischen Charme und antike Gebäude, zahlreiche Museen, sehr gute Kneipen für das “tajut”, das Glas Wein, und glänzende Einkaufsstraßen.

Verpassen Sie nicht das Schloss auf dem Hügel der Stadt und die Hauptwerke von Giambattista Tiepolo in den Gallerie del Tiepolo.


Eine halbe Stunde von Udine liegt Cividale del Friuli, das antike Forum Iulii.

Cividale wurde Hauptstadt des ersten Herzogtums der Langobarden in Italien und die Überreste sind noch in der mittelalterlichen Siedlung perfekt sichtbar. Aus diesem Grund ist die Stadt UNESCO-Weltkulturerbe seit 2011.

Hören Sie dann die Legend von Ponte del Diavolo (Teufelsbrücke) über den Fluss Natisone.


Wenn Sie den Charme eine venezianische Villa suchen, wartet auf Sie die Villa Manin in Passariano. Erreichen Sie den Sitz des letzten Dogen von Venedig und Hauptquartier von Napoleon Bonaparte, der hier während die Verhandlungen für den Vertrag von Campoformido wohnte.

Heute ist die Villa Sitz von zahlreichen Ausstellungen, Veranstaltungen und Ereignissen von großem Interesse.


Weniger als eine Stunde Autofahrt können Sie Aquileia besuchen.
Die Stadt war in der Römerzeit einer der wichtigsten Häfen des Reichs.
Heute ist Aquileia einer der bedeutendsten archäologischen Stätte Europas: in der Basilika befindet sich, in der Tat, ein außergewöhnliches Fußbodenmosaik, das größte in Westeuropa.


Nicht zu vergessen ist Venedig. Erreichen Sie mit dem Zug die Serenissima und entdecken Sie ihre jahrtausendealte Geschichte, die Kanäle, die Brücke und die Calle.

Erleben Sie einen unvergesslichen Ausflug nicht weit von Lignano Sabbiadoro.